Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Kulinarik

Köstliche Sauerei

<< zurück

Die Zeiten sind vorbei, als dem Frühaufsteher in jedem Dorf der Duft nach frisch gebackenem Brot um die Nase wehte. In den 21 Gemeinden im Einzugsgebiet vom Bezirks Amtsblatt gibt es gerade noch 9 Dorfbäckereien. Neuerdings sind jedoch Hofbäckereien entstanden, kleine Einfrau-Betriebe, die auf Bestellung produzieren. Zu Besuch in der Hofbäckerei Lunden.

„Cremeschnitten in verschiedenen Längen“, steht auf dem kleinen Flyer, den ich kürzlich in Schiers mitlaufen liess. Das Wort Cremeschnitte ist für mich unweigerlich mit Bildern verbunden: Finger, an denen Zuckerguss klebt, hervorquellende Vanillecreme und flachgedrückt nach dem ersten Bissen! Egal, für eine gute Cremeschnitte nehme ich jede Sauerei in Kauf, melde mich bei Edith Gantenbein von der Hofbäckerei Lunden für einen Besuch an und bestelle einen halben Meter von diesem köstlichen Konditorei-Erzeugnis.

Zeit haben für die Kunden
Im Kellergeschoss ihres alten Bauernhauses in Lunden bei Schiers hat Edith eine kleine Backstube einrichten lassen. Nach über zehn Jahren Arbeit als Konditorin in einer grossen Bäckerei hat sie sich kürzlich selbstständig gemacht, produziert in ihrem kleinen Backreich auf Bestellung verschiedene Brote, Zopf, Patisserie, Nusstorten, Apfelstrudel und Torten mit individuellen Dekorationen. „Ich möchte einfach mehr Zeit haben für eine Arbeit, die ich wirklich gerne mache“, begründet sie ihren Schritt. Zeit haben für die Kunden, auf ihre Wünsche eingehen können und feine Torten mit zum Thema passender, persönlicher Dekoration erstellen, ist ihr wichtigstes Anliegen. Edith sagt dem „än bitz umergöölä“.
Im Brotgestell im schmalen Verkaufsraum liegen über 20 duftende Brotlaibe in verschiedenen Formen und Sorten und werden nach und nach von Ediths Kunden abgeholt. Passend dazu stehen in einem anderen Regal, Gläschen, fein säuberlich angeschrieben und aufgereiht mit selbstgemachter Konfitüre aus Früchten vom eigenen Garten.

Die Sache mit der köstlichen Sauerei
Aber nun zur Sache. Die Grundlage für meine Cremeschnitte, die schmalen Streifen Blätterteig hat Edith bereits gemacht. Eine davon legt sie nun auf die glänzende Chromstahl-Arbeitsplatte. Die Vanillecreme, verfeinert mit geschlagenem Vollrahm, drückt sie aus dem Dressierbeutel in langen Würsten auf die Grundlage und legt eine weitere Lage Blätterteig auf. Zwei Schichten Vanillecreme, drei Schichten Blätterteig, obenauf apricotieren und den an den Fingern klebenden Fondant, den Zuckerguss auftragen, Rand und Guss glattstreichen und nach einem kurzen Kühlschrank-Aufenthalt ganz vorsichtig in 13 einzelne Stücke schneiden. Fertig ist meine Halbmeter-Süssigkeit.

„Den Ausgleich zur Arbeit in der Backstube habe ich mit meinen Tieren“, sagt Edith während sie die Bohnen für den anschliessenden Kaffee in einer Mühle, zwischen ihre Knie geklemmt, fein mahlt. Zusammen mit ihrem Nachbar, dem Pensionär Hitsch Mathis sorgt sie für fünf Kühe mit Kälber, zwei Haflingerpferde, Schafe, Ziegen, einen Hund und zwei Katzen. Passend dazu eben auch der Name „Hofbäckerei Lunden“. Und die Cremeschnitte von der Hofbäckerei Lunden? Die hat, trotz klebriger Finger, tropfender Vanillecreme, also einer allgemeinen Sauerei, hervorragend geschmeckt und fand reissenden Absatz.

Erschienen im Bezirks Amtsblatt Prättigau/Herrschaft/Fünf Dörfer im Mai 2014

<< zurück

copyright 2018 luaga
Marietta Kobald, Ober Strahlegg 1, 7235 Fideris - Tel.+41(0)81 332 16 59
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
schliessen